Letzte Beiträge

Jubiläumsfeier 50 Jahre Jagdhornbläser Schöppenstedt

Am 04.06.2016 wurde das 50. Jubliäum der Jagdhornbläser Schöppenstedt gefeiert.

Zu Gast waren die Jagdhornbläsergruppen aus:

  1. Bad Bevensen
  2. Eilenstedt
  3. Innerstetal
  4. Schladen
  5. Wolfenbüttel

 

Zu Gast in der NDR1 Plattenkiste

NDR1 Plattenkiste

Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Am 2. Juni zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Felicitas Glitz, Hans-Werner Roloff und Theodor Biegel mit Moderatorin Martina Gilica über 50 Jahre Jagdhornbläser Schöppenstedt, denn die 22 Bläser feiern an diesem Wochenende ihr Jubiläum. Am Sonnabend um 15.30 geht’s los auf dem Marktplatz in Schöppenstedt, wo verschiedene Gruppen zum Konzert aufspielen – bei freiem Eintritt. Das Infomobil der Jägerschaft wird aufgestellt, Essen und Trinken ebenfalls angeboten.

Ankündigung: Jubiläumsfeier 50 Jahre Jagdhornbläser Schöppenstedt

50JHB_Veranstaltungen
Jubiläumsfeier, Samstag 04. Juni 2016 in Schöppenstedt
15:30 – 18:00 Uhr, Auftritt Jagdhornbläsergruppen am Marktplatz Schöppenstedt

  • Konzert mit 7 Bläsergruppen
  • Infomobil der Jägerschaft Wolfenbüttel
  • Bier- und Wurststand

ab 20:00 Uhr, Abendveranstaltung Jagdhornbläser im Gasthaus „Zum Zoll“

  • Kommers mit Ehrungen
  • Unterhaltung durch den Posaunenchor Groß-Dahlum
  • Gäste sind herzlich willkommen!

Zur Info: Von 10.00 – 15.00 Uhr findet die Jubiläumsfeier unseres Mitbläsers Hans-Peter Arendts in seiner Gärtnerei in unmittelbarer Nähe statt.

Ein erfolgreiches Jahr für unsere Hundeführer

JHBhunde

2015 konnten die Hundeführer unserer Bläsergruppe mehrere Prüfungen erfolgreich ablegen.
All die Mühe, die mit viel Hingabe und Leidenschaft erbracht wurde, hat sich gelohnt!

Herzlichen Glückwunsch!

  • Bettina Geers mit Magyar Vizsla Hündin „Cleo vom Sultmerfeld“
  • Felicitas Kahl mit Beagle Rüde „Ernie“
  • Holger Hülse mit Deutsche Wachtelhündin
  • Marko Stelz mit Weimaraner Rüde „Baro“

Aktion Lernort Natur im Kindergarten WF-Linden

Warum hat der Uhu so große Augen? Wie unterscheiden sich Hase und Kaninchen? Diese und viele weitere Fragen beschäftigten die Kinder am 28.04.15 in der Kindertagesstätte „Kilindum“ in Wolfenbüttel-Linden.

Auf dem Außengelände der Tagesstätte wurde das neue Infomobil der Jägerschaft Wolfenbüttel aufgebaut. Die Kinder konnten dort das Diorama mit den heimischen Tieren aus nächster Nähe erkunden.

Nach einer lautstarken Begrüßung mit dem Jagdhorn wurde jeder Gruppe viel Wissenswertes über die Lebensweisen der Tiere und die Zusammenhänge in der Natur vermittelt.
Das Infomobil soll vor allem Kindern den Lernort Natur näher bringen.